Archiv des Autors: Mario

Wider den Stumpfsinn patriarchaler Wasserträger

In diesen dunklen Tagen der Republik, im Schatten fortschreitender sozialer und wirtschaftlicher Verwerfungen, in einem Moment, da die Bevölkerung dunkel zu ahnen beginnt, dass dieses ehemals abstrakte Gebilde „Finanzkrise“ unsere Lebensqualität, unser kulturelles Dasein und unser politisches System zum Zusammenbruch bringen kann, bringen drei Frauen den Menschen in diesem Land Orientierung und mutigen Zuspruch.
Foto: Deutscher Bundestag Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leitartikel | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fokus Dokumentarfilm

Das Filmmuseum München lädt zu einem Abend im Gedenken einer der großen Persönlichkeiten des deutschen Dokumentarfilms: Karl Gass (1917-2009). Die abschließende Gesprächsrunde moderiert Dr. Gregor Gysi. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hotspot, Termine | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

25. Dokumentarfilmfest München

Vom 5. bis zum 12. Mai findet das 25. Internationale Dokumentarfilmfest München statt. Nachdem in diesem Jubiläumsjahr mit Daniel Sponsel und Christian Pfeil eine neue Festivalleitung die Arbeit aufnimmt, darf das Publikum auf Veränderungen gespannt sein. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Bankentribunal live im Netz

Nach einem furiosen Aufschlag am Freitagabend, durch die beiden Kabarettisten Urban Priol und Georg Schramm, folgen heute Anklageerhebung und Beweisaufnahme. Die Übertragungstechnik soll auch verbessert worden sein, nachdem es gestern gelegentlich Probleme mit der Tonqualität gab. Technische Voraussetzung zum Empfang des Livestreams ist ein Flashplayer, wie er von der Firma Adobe kostenlos zum Download angeboten wird. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leitartikel | Hinterlasse einen Kommentar

VERZAUBERT – Queer Film Weekend

Leicht abgespeckt präsentiert sich in diesem Jahr die Frühjahrsausgabe des Verzaubert Filmfestivals. Mit 8 Spielfilmen und zwei Kurzfilm Vorführungen gastiert es am 17./18. April im Münchner City Kino. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hotspot, Termine | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Berlinale Nachtrag

Im Schnelldurchlauf gibt es noch einen Überblick über weitere bemerkenswerte Produktionen der Berlinale 2010. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Berlinale 2010 | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kursbestimmung bei der Linken

Mit dem Rückzug von Oskar Lafontaine ins Saarland fehlt der Bundeslinken nicht nur eine Talk-Show erfahrene Medienpersönlichkeit, auch der politische Taktgeber schien ihr abhanden gekommen zu sein. Aber noch bevor die Schwächen des designierten Spitzenpersonals bei Themensetzung und programmatischer Ausrichtung offenbar werden konnten, lieferte Oskar Lafontaine im Verbund mit der Programmkommission nun wichtige inhaltliche Impulse. An der Verortung von Kritik und Lob im politischen Spektrum ist zu erkennen, ob das richtige Ziel getroffen wurde. Dem Anschein nach, handelt es sich um einen Volltreffer. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leitartikel | Hinterlasse einen Kommentar

Griechen unter Kürzungsschock zeigen den Kollegen in der EU, wie es geht

Um einen Eindruck zu erhalten, wie derzeit die Situation in Griechenland eskaliert, gebe ich hier zwei Berichte des englischsprachigen anarchistischen Internetportals libcom.org wieder. Es handelt sich dabei überwiegend um kommentarlose Ereignisbeschreibungen.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leitartikel, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Kongress des freien Handwerks

Während die Internationale Handwerksmesse die Stadt München medial und werbetechnisch überrollt, findet zur gleichen Zeit im EineWeltHaus ein Kongress statt, der sich den Anliegen und Bedürfnissen von Handwerkerinnen und Handwerkern widmet, die auch ohne Meisterbrief selbständig arbeiten wollen. Dieser kleinen Gruppe kämpferischer GesellInnen steht eine finanzstarke und übermächtige Lobby von Innungen und Kammern gegenüber. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leitartikel, Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Dekadent ist hier nur die Sklavenhaltergesinnung

Kaum hatte das Bundesverfassungsgericht die Hartz Gesetze verurteilt, schon rollte eine Kampagne druchs Land, die uns glauben machen will, Arbeitslosigkeit in einer wirtschaftlichen Depression sei ein Motivationsproblem der Arbeitslosen. Politik und Medien versammeln sich auf einem bodenlosen Niveau, um den endgültigen Abriss des Sozialstaats einzuläuten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Leitartikel | Hinterlasse einen Kommentar